zur Diagnose, Ursachen, TherapieFür Eltern, Freunde und PartnerErfahrungen von BetroffenenFür Psychologen, Ärzte und Pädagogen
Forum - Klinikberichte - Lyrik


Newsletter

Kostenlos! eMail-
Adresse eintragen:

News
ONLINE-BERATUNG zum Thema Essstörungen!

Du hast das Gefühl mit dem Essen stimmt irgendetwas nicht? Du glaubst, Du hast eine Essstörung? Oder eine FreundIn/PartnerIn/Angehörige/r?

Per Mail oder per Einzel-Chat kannst Du Dir hier Rat und Hilfe holen.

Bücher
Marya Hornbacher:

Alice im Hungerland.
Leben mit Bulimie und Magersucht.

Bestellen bei
Amazon.de

magersucht.de
Best-Seller

Mehr Bücher...
Ratgeber
Erfahrungsberichte
Fachliteratur
Romane
Für Angehörige

 

 

KLINIKERFAHRUNG EINER BETROFFENEN

Hochschwarzwald Klinik für psychosomatische Erkrankungen "Haus Waldeck"

Ich bin 16 Jahre alt und wurde vor knapp zwei Monaten aus einer psychosomatischen Klinik entlassen.

Bevor ich in diese Klinik kam, dachten alle ich hätte einfach aus Schönheitswahn abnehmen wollen. Doch nach langen Wochen intensiver Therapie, stelle sich heraus, dass ich aus Angst -aus Lebensangst- das Hungern begonnen habe. Als der Grund festgestellt wurde durchlebte ich eine furchtbare Zeit, in der ich lernen musste, mit meiner Angst zu leben.

Ich habe jedoch dank meinem Therapeuten und den Betreuern der Klinik gelernt mit dieser Angst umgehen zu können.

 

 

 

 

Therapien

Einzeltherapie
Man sitzt mit dem Therapeuten alleine in einem Zimmer und unterhält sich über den Krankheitsverlauf, über das Gewicht, über das Essverhalten aber vorallem über die eigene Einstellung zum Leben und was man davon erwartet.

Gruppentherapie
Man unterhält sich in der Gruppe über die Probleme jedes einzelnen Patienten und man versucht sich gegenseitig Ratschläge zu geben und versucht eine Lösung zu finden. Hierbei ist immer der Therapeut anwesend.

Sporttherapie
Man lernt seinen Körper wahrzunehmen, zum Beispiel durch Massagen und Sinneswahrnehmungen. Abwechselnd werden auch Spiele angeboten.

Gestalttherapie
Durch malen, zeichnen, tonen und vieles mehr lernt man seine Gefühle zum Ausdruck zu brigen.

Mahlzeiten
Es ist immer ein Betreuer anwesend und es wird gemeinsam mit der Gruppe gegessen. Der Betreuer redet einem gut zu und schwärmt meistens vom guten Essen. Man wird jedoch nicht zum Essen gezwungen.

Betreuer
Alle verständnisvoll!!

Erscheinungsbild des Hauses
Eine alte Villa am Waldeck, nicht besonders schön aber sehr gemütlich.

Ich möchte jetzt nicht in Einzelheiten übergehen, sondern ich möchte jeden ermutigen, sich so schnell wie möglich Hilfe zu holen, dess sonst ist es ein langer unendlicher Weg, den man alleine niemals schaffen wird.

Hochschwarzwald Klinik
Albtalstr. 32
D-79837 Sankt Blasien
Telefon (07672) 4160


 

Eine Übersicht weiterer Klinikberichte findest Du hier...

 

Wenn Du selbst Klinikerfahrungen besitzt und anderen Deine Eindrücke vermitteln möchtest, dann schicke uns einen etwa einseitigen Bericht per eMail an:
Bitte orientiere Dich dabei am Aufbau der bereits vorhandenen Berichten, um die Übersichtlichkeit zu bewahren. Vielen Dank :-)

 
Suche
Bitte Suchbegriff eingeben
Adressen
von Kliniken, Beratungsstellen usw.

Tell-A-Friend
Weitersagen!
Klick hier
Links
Wissenschaft
Online-Foren
Für Angehörige
Magersucht in Medien
Englische Seiten
Kliniken & Selbsthilfe
Über Uns

Philosophie
Team / Kontakt
Hot Jobs
Satzung & Spenden
Impressum


KRANKHEIT - ANGEHÖRIGE - ERFAHRUNG - EXPERTEN
LITERATUR - ADRESSEN - LINKS - ÜBER UNS